Werde Industrieelektriker/-in bei MTW

Während der 2-jährigen Ausbildung wirst du lernen, wie mechanische Komponenten und Betriebsmittel bearbeitet, montiert und verbunden werden. Die Analyse elektrischer Systeme und Funktionsprüfungen gehören ebenso dazu. Und du musst dich entscheiden:

Sorgst du gern dafür, dass alles sicher funktioniert? Dann spezialisiere dich in der Fachrichtung Betriebstechnik. Neben der Installation von elektrischen Anlagen bist du in der Qualitätssicherung für die Sicherheit von elektrischen Systemen verantwortlich.

Du bist eher ein Tüftler? Dann solltest du den Weg der Fachrichtung Geräte und Systeme einschlagen. Hier stellst du Geräte und Systeme nach Kundenanforderungen her und nimmst sie in Betrieb. Besonders der IT-Bereich steht dabei im Vordergrund, denn du konfigurierst und wartest IT-Systeme.

Voraussetzung: in Mathe und Physik mindestens Note 3

Du willst noch mehr wissen? Ruf bei uns an oder schau hier: